Online-Konferenz
15. September 2021

Programm

09:00
09:05
Einführung durch die Tagungsleitung
09:05
09:35
Referat
Abgrenzung von selbständiger Erwerbstätigkeit zu privater Vermögensanlage in der Schweizer Steuerpraxis
  • Investieren über Personengesellschaften – Hat das steuerlich einen Einfluss?
  • Gewerbsmässigkeit bei den Steuern und der AHV – Gelten die gleichen Kriterien?
09:35
10:10
2 Referenten, 1 Thema
Verlagerungen von Geschäftsaktivitäten in die Schweiz oder ins Ausland
  • Wann löst ein Wegzug Steuerfolgen aus?
  • Welche Chancen ergeben sich aus steuerlicher Sicht beim Zuzug?
  • Wie kann man im grenzüberschreitenden Bereich Rechtssicherheit erhalten?
10:30
11:10
2 Referenten, 1 Thema
Auseinandersetzung der Kantone um Steuersubstrat bei juristischen Personen – statutarischer Sitz versus Ort der tatsächlichen Verwaltung, Abgrenzung Hauptsitz/Betriebsstätten
  • Wo erfolgt die Besteuerung, wenn der statutarische Sitz und der Ort der tatsächlichen Verwaltung auseinanderfallen? Wo ist der Ort der tatsächlichen Verwaltung?
  • Welche Grundsätze des interkantonalen Steuerrechtes sind bezüglich der Abgrenzung Hauptsitz / Betriebsstätte zu beachten?
  • Wie wirken sich die mobilen Arbeitsformen auf die Steuerdomizile von juristischen Personen aus?
11:10
12:00
2 Referenten, 1 Thema
Unternehmen mit umfangreichem Immobilienbesitz – steuerliche Aspekte der Nachfolgeplanung
  • Was ist bei der Überführung von Geschäftsliegenschaften aus einer Personengesellschaft ins Privatvermögen zu beachten?
  • Welche Problematiken ergeben sich aus der Umwandlung von Immobilien aus einem Personenunternehmen in eine juristische Person bezüglich des Betriebserfordernis?
  • Ist die Überführung von Liegenschaften eines gewerbsmässigen Liegenschaftenhändlers ins Privatvermögen bei gleichzeitigem Aufschub der Besteuerung des Wertzuwachsgewinns möglich? 
12:00
13:10

Mittagspause

13:10
13:40
2 Referierende, 1 Thema
Steuerstrafrechtliche und zivilrechtliche Haftung des Steuerberaters – und wann zahlt die Versicherung?
  • Wann macht sich ein Steuerberater der Anstiftung oder Gehilfenschaft zu einer Steuerwiderhandlung strafbar?
  • Was sind die häufigsten Fallkonstellationen, die zu einer zivilrechtlichen Haftung des Steuerberaters führen?
  • In welchen Fällen gewährt eine Berufshaftpflichtversicherung dem Steuerberater Versicherungsschutz?
13:45
14:15
Session I
M&A und Mehrwertsteuer – aktuelle Entwicklungen
  • Welche wichtigen Gerichtsentscheide sind in der letzten Zeit ergangen? 
  • Hat die ESTV ihre Praxispublikationen angepasst? 
  • Worauf sollte bei M&A-Transaktionen im Zusammenhang mit der Mehrwertsteuer geachtet werden? 
13:45
14:15
Session II
Sanierung – von der (Un)Möglichkeit der Steuerneutralität
  • Sanierungsmassnahmen und ihre Steuerfolgen bei der Gewinnsteuer, Verrechnungssteuer und Emissionsabgabe  
  • Fälle aus der Praxis zum Forderungsverzicht und Forderungszuschuss 
  • Fälle aus der Praxis zu Übernahmen und Fusionen von sanierungsbedürftigen Gesellschaften  
14:45
15:15
Session III
Do you put your tokenized assets at stake(ing)? - steuerliche Folgen von Tokenization und Staking
  • Ist Staking steuerbar? 
  • Was muss sollte bei der Tokenisierung von Vermögenswerten steuerlich beachtet werden? 
  • Was sind Vorteile und Nachteile von Staking & Tokenization? Kommt es zu besonderen Folgen wenn ein Asset erst tokenisiert und dann gestakt wird? 
14:45
15:15
Session IV
Erste Erfahrungen mit DAC6 in der Praxis
  • Ist DAC6 Bestanteil der täglichen Praxis? 
  • In welchem Umfang werden DAC6 Meldungen vorgenommen?  
  • Wie gehen ausländische Steuerbehörden mit DAC6 Meldungen um 
15:20
15:50
Keynote
Löcher in öffentlichen Kassen – neue Steuerquellen als Lösung?
16:50
18:00
Meet and Greet auf der Networking-Plattform